Massig Informationen zum Stand von The West

The West Informationen groß Quelle InnoGames devblog The West
10. Juni 2014

In The West rauchen derzeit offenbar die Köpfe, als wäre die Dampfmaschine eben erfunden worden. Die Entwickler bei InnoGames sind deshalb auf der Suche nach Verstärkung und geben gleichzeitig neue Einblicke in die Entwicklung des Browsergames. Vor allem bei den Multiplayer-Instanzen kommt es zu Problemen, deren Lösung auf den ersten Blick trivial aussieht, die sich in der Praxis aber als durchaus knifflig erweist.

Wer denkt zunächst auch, dass es eine schwierige Aufgabe sein kann, einen Bären drehen zu lassen? Im Entwicklerblog von The West hat ein Programmierer genau diese Problemstellung geschildert und den Artikel "wie wir einen Bären das Drehen gelehrt haben" getauft. Wenn es plötzlich um Algorithmen, Kollisionsberechnungen und Animationen geht, wird deutlich, wie komplex ein solcher Vorgang sein kann. Um Ihnen die technischen Details zu ersparen: Der Bär kann sich nun endlich drehen.

The West Informationen groß Quelle InnoGames devblog The West
Die Veränderung der Größe des Bären hat das Team von The West vor ernste Probleme gestellt.

Doch auch in Zukunft wird The West die Entwickler immer mal wieder Schwierigkeiten bereiten. Um diese zu lösen, benötigt InnoGames die Hilfe der Community. Im Beta-Forum sind alle interessierten Spieler dazu eingeladen, die Multiplayer-Instanzen zu testen und an der Optimierung mitzuwirken. Darüber hinaus sucht die Hamburger Spielschmiede Entwickler, die neue Features ausarbeiten und bereits bestehende weiter optimieren sollen. Wenn Sie Interesse haben, hier mitzuwirken, werfen Sie am besten einen Blick auf die Job-Seite und bewerben sich um einen der Arbeitsplätze.