Mehr Action: Seafight mit drei neuen Items

Mit den neuen Items wird es in Seafight noch gefährlicher auf hoher See. - Quelle: bigpoint
30. März 2017

Im Browsergame Seafight werden Sie zum gefürchteten Kapitän eines wilden Piratenschiffes. Jetzt wird die See noch rauer, denn drei neue Items halten Einzug in das Spiel: Teleportation, Nebelschwaden und Blutrausch halten Einzug in das Leben auf hoher See. Die Items können einen Vorteil gegenüber dem Gegner darstellen, aber auch zur Gefahr für jedes Piratenschiff werden. Die Kapitäne tun also gut daran, die Augen offen zu halten, um die Items, die auf allen Bonusmaps zur Verfügung stehen, aufzuspüren.

Das Teleportations-Item hilft Ihnen dabei, Ihr Schiff im Handumdrehen auf eine andere Map zu befördern. Kein langwieriges Segeln gegen den Wind mehr, so erreichen Sie Ihr Ziel schneller als der Wind, da das Item Sie direkt auf eine andere Karte befördert. Die kürzere Wegstrecke stellt einen erheblichen Vorteil dar.

Mit den neuen Items wird es in Seafight noch gefährlicher auf hoher See. - Quelle: bigpoint

Mit den neuen Items wird es in Seafight noch gefährlicher auf hoher See.

Aber auch das Nebelschwanden-Item kann für jeden Piraten nützlich werden, da es die Sicht der gegnerischen Piraten trübt und Ihnen so einen erheblichen Kampfvorteil verschafft. Wer fischt schon gerne im Trüben? Im Nebel wird das gegnerische Schiff bewegungsunfähig und so zu einer leichten Beute.

Zu guter Letzt kann auch das letzte und kämpferischste Item gefunden werden, das aber auch die meisten Gefahren in sich birgt: Der Blutrausch erhöht den kritischen Schaden beim Gegner, aber auch der eigene Schaden wird dadurch erhöht, dieses Seafight-Item ist deshalb mit größter Vorsicht zu genießen!