Meisterhafte Wächter und neue Quest in Hidden Chronicles

Hidden Chronicles Guardian Mastery-groß. Quelle-Zynga
25. Juli 2012

Wer auf Facebook gern Wimmelbildspiele spielt, kommt an dem beliebten Hidden Chronicles nicht vorbei. Das Social Game aus dem Hause Zynga ist einer der Renner unter den mysteriösen Suchspielen. Für Rätselfreunde hält Hidden Chronicles nun ein neues Feature bereit. Außerdem gibt es eine weitere große Spielaufgabe zu bewältigen.

Mit der sogenannten „Guardian Mastery“ können Sie künftig bedeutend mehr Erfahrungspunkte in dem Spiel sammeln. Wenn Sie Ihre Hüter-Fähigkeiten verfeinern, beweisen Sie Ihre meisterhafte Beherrschung des Spiels und erlangen in den Aufgaben schneller hohe Punktzahlen. Warten Sie, bis dieses neue Feature bei Ihnen auftaucht – wie bei den meisten Zynga-Games wird es erst nach und nach bei allen Spielern eingeführt.

Hidden Chronicles Guardian Mastery-groß. Quelle-Zynga

Schon jetzt steht aber eine neue Reihe von Spielaufgaben in Hidden Chronicles bereit. „The Lucky Bear – Part 1“ heißt die Quest, in mehreren Teilen ins Spiel kommen wird. Bislang ist Teil 1 des „glücklichen Bären“ mit vier Aufgaben verfügbar. Zahlreiche neue Wimmelbilder warten auf Sie.

Die Story hinter der aktuellen Questreihe von Hidden Chronicles dreht sich um einen ausgestopften Bären, der im Spiel aufgetaucht ist. Womöglich trägt er ein Geheimnis, das mit dem Schicksal eines Soldaten zusammenhängt. An Ihnen liegt es, herauszufinden, was für Mysterien sich hinter dem ausgestopften Bären verbergen.