Miramagia: Emma und Eveline erhalten neue Filter

Miramagia Update Mai groß Quelle Travian
13. Mai 2016

In Miramagia hat es in dieser Woche ein Update für die Läden gegeben: Sowohl im Hexe-Emma-Laden als auch in Evelines Traumwerkstatt können Sie so künftig schneller die Dinge finden, die Sie auch kaufen möchten. Außerdem können Sie nun einige bisher unverkäufliche Dekorationen verkaufen und es gibt neue Objektbeschreibungen in dem Browsergame.

Miramagia Update Mai groß Quelle Travian

Drache Miro feiert das Update von Miramagia.

Mit den neuen Filteroptionen von Miramagia können Sie Objekte mit Goldpreisen oder Objekte mit Rubinpreisen separat auswählen. So können Sie von vornherein entscheiden, ob Sie Premium-Währung investieren wollen, oder nicht. Haben Sie in den Portalweltaufgaben besondere Dekorationen gewonnen, sind diese zudem ab jetzt verkäuflich.

Bei Dekorationen, die Rubinpreise haben, können Sie jetzt mit der Maus auf den Markierungswimpel halten, um einen kurzen Beschreibungstext zu erhalten. Auch bei in der Landschaft aufgestellten Dekorationen können Sie jetzt mit einem Beschreibungstext sehen, zu welchem Fest das jeweilige Objekt gehört.

Auch im Posteingang haben die Macher von Miramagia eine kleine aber feine Verbesserung nachgerüstet: Die Filtereinstellungen werden jetzt bei jeder Öffnung der Postfunktion zurückgesetzt. Bislang war dies nicht geschehen und Spieler hatten häufig neue Post übersehen, weil sie vergessen hatten, dass die Filter noch aktiv waren.