Mitten im Solar Clash: Großer Patch für DarkOrbit

DarkOrbit Patch und Solar Clash groß. Quelle-Bigpoint
2. August 2012

Seit wenigen Tagen läuft, parallel zur Eröffnung der Olympischen Spiele 2012, der Solar Clash in DarkOrbit. In dem großen Sommerwettstreit treten die Raumpiloten zu zahlreichen Turnieren gegeneinander an. Da kommt es gerade recht, dass das Team des Weltraum-Browsergames ein umfassendes Update aufgespielt hat. Eine Reihe kleiner Macken soll damit der Vergangenheit angehören.

Der neue Patch betrifft Dinge wie die WIZ-Raketen, die Cloak-CPU oder das Kami Gear. Mehrere Anzeigen und Nachrichten wurden so überarbeitet, dass sie Ihnen nun die richtigen Inhalte liefern. Zu den Verbesserungen zählt auch, dass die Daily Quests jetzt nicht mehr die Grenze von drei Spielaufgaben sprengen. Gleichsam wird künftig bei der Drohnenreparatur nicht mehr Ihr ganzes Schiff mitrepariert.

DarkOrbit Patch und Solar Clash groß. Quelle-Bigpoint

Auch den Solar Clash betrifft das Update in DarkOrbit: Die englische Übersetzung wurde von Fehlern bereinigt und das Capture The Beacon-Turnier sollte nun zum richtigen Moment sichtbar sein. Verschiedene Anzeigefehler sind ebenso ausgebessert worden.

Der Solar Clash läuft noch bis zum 12. August, wenn auch die Olympischen Spiele enden. Während der Event-Reihe gibt es unter den spannenden Wettkämpfen Extra-Quests, bei denen die schnellsten Raumpiloten dicke Belohnungen absahnen können. Jedes der Events in DarkOrbit läuft an drei verschiedenen Tagen, sodass die Disziplinen in Vorrunden und Finals ausgetragen werden.

Besondere Aufmerksamkeit verdient auch das Zielschießen. In einem engen Zeitrahmen erledigen Sie so viele Feinde wie möglich, worauf ein Sammel-Marathon folgt. Mit der speziellen Slowdone-Mine können Sie Ihre Gegner verlangsamen und sich selbst einen Vorteil verschaffen.

Probieren Sie DarkOrbit doch einfach mal aus - hier geht's zur kostenlosen Anmeldung.