Monkey Bay bietet Vergünstigungen in der offenen Beta

Monkey Bay Edelsteine groß Quelle Upjers
9. April 2015

Seit einigen Tagen ist Monkey Bay als neues Browsergame aus dem Hause Upjers in der offenen Beta angekommen. Damit die Spieler auch alle Features des neuen Piratenspiels gründlich testen können, ist die Premiumwährung Juwelen derzeit stark vergünstigt: Pakete der wertvollen Edelsteine bringen beim Kauf um bis zu 80 Prozent mehr Ware für Ihr Geld.

Edelsteine helfen Ihnen derzeit in Monkey Bay vor allem dabei, Gebäude schneller fertigzustellen und Wartezeiten zu verkürzen. Der Kauf der Premiumwährung ist allerdings nicht die einzige Möglichkeit, diese zu erhalten: Jeder Spieler erhält zum Einstieg eine großzügige Summe der blauen Klunker und Edelsteinminen und spezielle Rohstoffinseln erlauben die eigene Produktion kleinerer Mengen über Zeit. Auch Raubzüge gegen andere Spieler bringen Ihnen ab und zu einzelne Edelsteine ein.


Die Rohstoffinseln in Monkey Bay liefern auch Premium-Währung.

Wann genau Monkey Bay die offene Beta verlässt und als reguläres Release in den Upjers-Katalog übergeht, steht noch nicht fest. Klar ist, dass die Edelsteine im fertigen Spiel wohl an Wert gewinnen dürften. Ob die Gratis-Möglichkeiten, die Premiumwährung zu erhalten, dann bestehen bleiben, bleibt ebenfalls abzuwarten. Allerdings lässt sich das Spiel auch ohne die Klunker bereits jetzt genießen. Hier können Sie sich kostenlos registrieren und direkt ins Spiel einsteigen – probieren Sie es aus!