My Fantastic Park: Mayaschreck erweitert das Maya-Themenzentrum

My Fantastic Park Mayaschreck groß; Quelle Upjers
24. April 2013

Die vor Kurzem in My Fantastic Park eingeführten Themenzentren bekommen Zuwachs. Besser gesagt das Maya-Themenzentrum, eines von vielen in dem Browsergame. Bei der neuen Attraktion handelt es sich um den Mayaschreck. Das schmucke Gebäude ist eine Zierde für jeden Themenpark und ist natürlich im Stil der Maya-Architektur gehalten.

My Fantastic Park Mayaschreck groß; Quelle Upjers

Seit es die Themenzentren in My Fantastic Park gibt, haben Sie die Möglichkeit, Ihren Park in unterschiedliche Gebiete aufzuteilen. Neben Western- oder Piratensetting gibt es so auch ein Maya-Thema. Mit dem Mayaschreck gedenken die Macher der Maya-Kultur. Das in dem Gebiet um den Golf von Mexiko ansässige Volk erlebte um etwa 900 nach Christus einen mysteriösen Niedergang. Vom ursprünglichem Glanz der ehemaligen Hochkultur zeugen heute nur noch einige überwucherte Ruinen mitten im Dschungel.

Mit dem Mayaschreck hält ein Hauch der alten Kultur Einzug in Ihren Freizeitpark. Das Gebäude ist erweiterbar in vier Stufen. Erhältlich ist es als Dreingabe, wenn Sie mindestens 20 Euro in Diamanten investieren, die Premium-Währung von My Fantastic Park. Ob es später auch auf anderem Wege erhältlich sein wird, steht zwar noch nicht fest, ist aber nicht unwahrscheinlich.