My Fantastic Park: Themenzentren sorgen ab sofort für noch mehr Spaß

My Fantastic Park Themenzentren groß. Quelle-Upjers
20. März 2013

Spaß ist das zentrale Thema in My Fantastic Park. Nun kommen die Themenzentren in das Browsergame und sorgen für noch mehr Freude bei den Besuchern Ihres Freizeitparks. Bei den Themenzentren handelt es sich um spezielle Türme, die Sie in Ihrem Park aufstellen. Befindet sich eine Attraktion oder eine Dekoration in der Nähe, die dasselbe Thema hat, bringt dies einen Spaß-Bonus durch das Themenzentrum.

My Fantastic Park Themenzentren groß. Quelle-Upjers

Verschönern Sie Ihren My Fantastic Park mit Themenzentren und sorgen Sie für mehr Spaß.

Stellen Sie also sicher, dass Sie in Ihrem My Fantastic Park ein Themenzentrum dort bauen, wo themengleiche Gebäude im nahen Umkreis stehen. So stehen etwa ein Maya-Themenzentrum ebenso zur Auswahl wie Zentren mit Western- oder Piraten-Thematik. Wer seinen Besuchern den maximalen Spaß bieten möchte, muss wohl oder übel die Ärmel hochkrempeln und seinen Park komplett umgestalten. Neulinge achten am besten von Anfang an darauf, bestimmte Themen-Areale zu erschaffen.


Jedes Themenzentrum in My Fantastic Park bietet nur einen bestimmten Höchstwert an Spaß. Bis Sie diesen erreichen, dürfte allerdings einige Vorarbeit vonnöten sein. Eine neue Storyquest begleitet die Themenzentren, sie ist verfügbar ab Level 15. Am Ende winken 5000 Erfahrungspunkte, 15.000 PDs sowie fünf Dias. Mehr über die Themenzentren entnehmen Sie am besten dem obigen Video, das einen Vorgeschmack auf das neue Feature gibt.