My Free Farm: Der brave Ben wird Ihr neuer Hofhund

My Free Farm Hofhund groß. Quelle-Upjers
15. Januar 2014

Auf den Hund gekommen! My Free Farm führt mit dem Hofhund ein ganz neues Feature ein. Als Premium-Tier kommt der brave Ben in das Browsergame und vollführt einen eindrucksvollen Trick. Außerdem ermöglicht Ihnen die neue Farm-Navigation, ratzfatz durch alle Farmen des Spiels zu fliegen und alles im Überblick zu behalten.

Der beste Freund des Menschen – das ist natürlich der Hund. Nun können sich auch die Fans von My Free Farm einen treuen Begleiter mit einem Kauf von mindestens zwölf Coins, der Premium-Währung von My Free Farm, zulegen. Der brave Ben, so der Name des Hofhunds, sieht nicht nur niedlich aus, er verschafft Ihnen auch handfeste Vorteile, ähnlich wie der Goldesel Waltraud.

Denn einmal am Tag wird der brave Ben Ihre Produktion für zehn Minuten beschleunigen. Das gilt für nahezu alle Produktionsgebäude von My Free Farm, lediglich die Zimmerei ist davon ausgenommen. Außerdem liegen die Baumerei, die Picknick-Area und das zweite Dorf außerhalb der Reichweite des Hofhundes.

My Free Farm Hofhund groß. Quelle-Upjers

Haben Sie sich schon immer einen Hofhund für Ihre My Free Farm gewünscht?

Eine weitere wichtige Veränderung in My Free Farm ist die neue Farm-Navigation: Mithilfe der Navigationsbuttons für Premium-Spieler beziehungsweise mit den Schildern für alle anderen Nutzer gleiten Sie in Windeseile über Ihre Höfe. Und wenn Ihnen die neue Farm-Navigation nicht gefällt, können Sie in Ihrem Profil ganz einfach wieder die alte einstellen.

Außerdem haben die Macher von My Free Farm neben dem Hofhund und der Farm-Navigation noch Neuerungen beim Nachrichtensystem und der Spielerinformation eingebaut. So behalten Sie Ihren Levelfortschritt immer im Auge. Kleinere Anzeigeverbesserungen gibt es zu guter Letzt noch bei der Questleiste, bei Einblendungen von fertiggestellten Produktionen. Also nichts wie rauf auf den Acker von My Free Farm!