My Free Farm: Doppelevent mit Zirkusziege und Konditorei

My Free Farm Konditorei groß Quelle Upjers
19. November 2013

In My Free Farm wird Unterhaltung groß geschrieben. Doch auch Freunde von süßen Leckereien kommen nicht zu kurz, wie das aktuelle Update beweist. Gleich zwei neue Events haben sich die Designer des Browsergames ausgedacht; Picknick- und Tierfreunde kommen so gleichermaßen auf ihre Kosten. Machen Sie sich schon mal bereit für „Giselle die Zirkusziege“, die im Rahmen des Supertier-Events auf Ihrer Farm vorbeischaut. Ein breites Angebot an Naschwerk hält die neue Konditorei parat – die zweite Neuerung des Updates.

My Free Farm Konditorei groß Quelle Upjers

Leckermäuler errichten in My Free Farm eine Konditorei.

„Giselle die Zirkusziege“ ist das neue Supertier, das Sie beim gleichnamigen Event in My Free Farm für sich arbeiten lassen können. Die außergewöhnliche Zirkusziege gibt mehr Milch, erfordert aber einiges an Vorarbeit: Bauen Sie Gänseblümchen, Kartoffeln und Kräuter an und sammeln Sie bei der Ernte die seltenen Heuplätzchen ein. Für 500 Heuplätzchen aktivieren Sie dann den ergiebigen Paarhufer. Bei Zirkusdirektor Wilfred Dosenbrecher erhalten Sie Auskunft darüber, wie viele Heuplätzchen Sie schon zusammen haben. Um die Sache etwas zu beschleunigen, können Sie dort auch welche nachkaufen. Das Supertier-Event setzt mindestens Level 15 voraus und läuft noch bis zum 25. November um 11 Uhr.

Steht Ihnen eher der Sinn nach Erdbeerkuchen, Croissants oder Schwarzwälder Kirschtorte, dann werfen Sie einen Blick auf die Konditorei. Um den Zuckerbäcker freizuschalten, schließen Sie 20 Missionen ab. Die entsprechende Questreihe finden Sie in der Picknickarea und lässt sich ab Level 12 beginnen. Haben Sie eine Quest erledigt, bleiben Ihnen 48 Stunden, um die nächste anzufangen. Alle zu absolvieren, lohnt sich, da Sie so neben der Konditorei selbst auch 10 Rezepte dafür freischalten. Einen zusätzlichen Tisch für die Picknickarea können Sie ebenfalls erwerben, sobald die Konditorei Ihnen gehört.