My Free Farm feiert WM mit exklusivem Gebäude

My Free Farm Bauernhaus groß; Quelle Upjers
19. Juni 2014

Auch My Free Farm gehört zu den Browsergames, die ein WM-Event veranstalten. Virtuelle Landwirte dürfen sich in der Bauernhof-Simulation über ein eher ungewöhnliches Deko-Objekt freuen, das die Entwickler ihnen schenken: ein Haus aus Fußbällen. Um auch die eigene Farm mit dem WM-Bauernhaus zu schmücken, richten Sie sich an den Architekten. Was es mit diesem Gesellen auf sich hat, erfahren erklären wir Ihnen hier im Detail. Sie müssen jedoch Level 20 erreicht haben, ehe der Architekt Ihnen seine Dienste anbietet.

Ein zusätzliches Deko-Item steht parallel im Shop zum Verkauf: Für 25 Coins bekommen Sie ein weiteres Fußball-Haus, allerdings in Form eines Setzkasten-Items. Das ungewöhnliche Gebäude ist nicht die einzige Aktion, die die Macher zur Fußballweltmeisterschaft veranstalten: Bereits einige Tage länger lädt so die Schafknobelei zum Mitspielen ein. Wie der Name schon verrät, dreht sich hierbei alles um die wollenen Nutztieren.

My Free Farm Bauernhaus groß; Quelle Upjers

In einem Fußballhaus wohnt es sich in My Free Farm zur WM gleich doppelt so gut.

Bei der Schafknobelei gilt es, die Mannschaftsaufstellung des Vorgängers zu tippen. Dabei winken Fußballbälle als Belohnung, die Sie gegen weitere Setzkästen eintauschen können. Das Tippspiel lässt sich alle zwei Stunden von neuem beginnen. Während dieses WM-Spiel aber noch bis zum 25. Juni in My Free Farm gespielt werden kann, endet die Bauernhaus-Aktion bereits zehn Tage vorher am 15. Juni.