My Free Farm führt Club-Aufträge und Berufe ein

My Free Farm Clubaufträge groß Quelle Upjers
13. September 2016

Neue Features laufen in dieser Woche in My Free Farm ein: Gemeinsam mit Ihren Kollegen aus dem Club können Sie in dem Browsergame jetzt Aufträge erfüllen und sich damit mehr spezialisieren. Mit den neuen Berufen können Sie nämlich Experte in einem bestimmten Aspekt des Bauernlebens werden.

Mit dem Ergreifen eines Berufs in My Free Farm erhalten Sie einen Bonus in einer bestimmten Kategorie von Erträgen: Ein Tierwirt zum Beispiel erhält mehr Milch, Ziegenmilch und Agorawolle, Gärtner ernten mehr Raps, Kräuter und andere Pflanzen. Damit Sie diesen Bonus steigern können, müssen Sie Ihren Beruf aufleveln – da kommen dann die neuen Club-Aufgaben ins Spiel.

My Free Farm Clubaufträge groß Quelle Upjers

Die Club-Aufgaben in My Free Farm sind neu.

Um an einer Club-Aufgabe in My Free Farm teilzunehmen, müssen Sie sich zunächst einmal dafür bewerben: Die Aufgaben benötigen meist Mitglieder mit unterschiedlichen Berufen, die dann vom Club Chef oder seinem Stellvertreter eingesetzt werden. Sie haben dann eine Woche Zeit, die Club-Produkte auf Ihrer Farm herzustellen.

Nach der Club-Aufgabe erhalten alle Teilnehmer Job-Punkte, von denen es bei einem Erfolg natürlich deutlich mehr gibt. Außerdem erhält Ihr Club Auftragspunkte, die für eine Neuauswürfelung von Auftragsprodukten, mehr Teilnehmer in einem Auftrag oder die Erhöhung des clubeigenen Auftragslevels genutzt werden können. Ein höherer Auftragslevel kann dabei mehr Lagerplätze und Kaufoptionen freischalten oder mehr Schwierigkeitsstufen hinzufügen.