My Free Farm: Willi der Bienenmann möchte Nektartropfen

My Free Farm Bienen groß. Quelle-Upjers
18. April 2013

Der Frühling ist da und die Bienen summen – natürlich auch in My Free Farm. In dem Bauernhof-Browsergame wartet ab sofort eine neue Wochenaufgabe auf die fleißigen Spieler. Willi der Bienenmann fordert Sie auf, Nektartropfen bei ihm abzuliefern. Ernten Sie also fleißig Sonnenblumen, Heidelbeeren und Johannisbeeren.

Denn bei der Ernte der Beeren erscheinen hin und wieder ganz zufällig Nektartropfen. Geben Sie diese bei Willi dem Bienenmann ab, so überreicht Ihnen der freundliche Imker ab 500 Nektartropfen eine preisgekrönte Bienenkolonie. Natürlich ist diese nicht einfach nur hübsch anzusehen, sondern bringt Ihnen auch einen ordentlichen Ertrag.

My Free Farm Bienen groß. Quelle-Upjers

Bienen und Honig sind ein wichtiger Bestandteil von My Free Farm.

So bekommen Sie jedes Mal, wenn Sie in My Free Farm Honig einsammeln, gleich zwei Portionen mehr, wenn Sie zuvor Ihren Bienenstock in eine preisgekrönte Bienenkolonie umgewandelt haben. Wichtig ist: Sie erhalten von Willi dem Bienenmann nur dann eine preisgekrönte Bienenkolonie, wenn Sie bereits über einen normalen Bienenstock verfügen.

Level 19 ist sowohl Voraussetzung für die Bienenstöcke als auch für Sonnenblumen, Heidelbeeren und Johannisbeeren, bei deren Ernte Sie die Nektartropfen erhalten können. Die aktuelle Wochenaufgabe in My Free Farm läuft noch bis Montag, den 22. April. Bis dahin finden Sie Willi den Bienenmann in Klein Muhstein und liefern bei ihm Nektartropfen ab, um eine preisgekrönte Bienenkolonie zu erhalten.