My Free Zoo: Alle Vogelhäuser sind schon da

My Free Zoo Vogelhäuser groß. Quelle-Upjers
12. Juni 2013

Für die Zoodirektoren von My Free Zoo gibt es jetzt ein gefiedertes Update: In den neuen Vogelhäusern erhalten Ihre Vögel in dem tierischen Browsergame ihren Platz. Durch die frisch eingetroffenen Volieren können Ihre Besucher sogar selbst hindurchlaufen. Um die Vogelhäuser mit Leben zu füllen, bereichern zwei neue Vogelarten das Spiel, außerdem werden die Gehege-Objekte erweitert und der Schwertwal kehrt in My Free Zoo zurück.

Die Vogelhäuser kommen in drei verschiedenen Größen daher: Sie können eine kleine Voliere bauen, sobald Sie Level 40 erreicht haben. Spieler ab Level 52 errichten ein mittelgroßes My Free Zoo-Vogelhaus, wohingegen Sie für eine riesige Voliere Level 62 benötigen. Legen Sie Wege durch die Vogelhäuser an, damit Ihre Besucher hindurchspazieren können und den gefiederten Zoo-Tieren besonders nahe kommen.

My Free Zoo Vogelhäuser groß. Quelle-Upjers

In Ihrem Zoo piept's wohl - die My Free Zoo-Vogelhäuser machen's möglich.

Besonders lebendig wird es, wenn Sie die Volieren mit zwei neuen Vogelarten bevölkern: Die Glitzer-Amazilie, eine Kolibri-Art, können Sie sich ab Level 40 in My Free Zoo zulegen. Für den Blaubussard ist Stufe 52 notwendig. Des Weiteren gibt es neue Gehege-Objekte für die Vogelhäuser wie eine Tränke, einen Futtertrog, eine Wärmequelle, ein Spielgerät und eine Behausung. So fühlen sich Ihre My Free Zoo-Vögel bestimmt pudelwohl.

Schließlich bringt das aktuelle Update den Schwertwal zurück ins Spiel. Dieser war bereits einmal Bestandteil des Spiels und ist jetzt wieder verfügbar, sobald Sie Level 55 erreicht haben. Der Schwertwal ist, wenig überraschend, nur in Wassergehegen in Ihrem Browsergame-Tierpark zu Hause.