My Free Zoo bringt die Hasenohr-Schnecke

My Free Zoo Hasenohr groß Quelle Upjers
27. August 2015

Ein neues Tier für das Aquarium ist jetzt in My Free Zoo erhältlich: Die auch als Hasenohr bekannte Jorunna-Schnecke begeistert mit ihrem niedlichen Äußeren künftig die Besucher Ihres virtuellen Zoos in dem Browsergame. Dabei ist das kleine Wassertier eigentlich gar nicht so flauschig, wie es aussieht.

Was bei der Jorunna-Schnecke aussieht, wie niedliche Hasenohren, sind eigentlich ihre sogenannten Rhinoporen, Organe, die Geschmäcker und Gerüche im Wasser wahrnehmen können. Dass sie damit aussieht, wie ein kuscheliges Kaninchen, hat die Hasenohr-Schnecke vor allem in Japan sehr beliebt gemacht und wird auch die Gäste in My Free Zoo erfreuen.

My Free Zoo Hasenohr groß Quelle Upjers

Die Jorunna-Schnecke ist neu in My Free Zoo.

In My Free Zoo können Sie bis zu drei der Tiere in einem Aquarium unterbringen. Die exotischen Tiere sind ab Level 52 für rund 7.000.000 Zoo-Dollar erhältlich. Ebenfalls neuerdings erhältlich sind 15 bisher exklusive Deko-Gegenstände, die es jetzt in die Auswahl des Antiquitäten-Express geschafft haben. Darunter befindet sich sogar der Spezial-NPC Eismann, der Ihnen regelmäßige Geschenke spendiert.

In My Free Zoo haben Sie die Gelegenheit, einen eigenen Zoo voller niedlicher Tiere aufzubauen. Sogar bereits ausgestorbene Arten lassen sich dank fleißiger Wissenschaftler im Tierpark wieder zum Leben erwecken. Hier können Sie sich kostenlos registrieren und direkt im Browser loslegen.