My Free Zoo: Die Kragenechsen sind los

My Free Zoo Kragenechse Delfin Gibbon groß. Quelle-Upjers
10. April 2013

Für alle Online-Zoodirektoren haben die Macher von My Free Zoo wieder einige Neuzugänge in petto. Eine bislang noch nicht gesehen sowie eine schon bekannte Tierart finden mit dem aktuellen Update den Weg in die virtuellen Gehege des Simulations-Browsergames. Ab Level 36 bekommen Sie so Zugriff auf die Kragenechse. Das possierliche Reptil mit dem charakteristischen Halsschmuck - eigentlich ein Abwehrmechanismus gegen Feinde - ist für 650.000 Zoo-Dollar erhältlich. Die Kaltblüter sind ein Augenschmaus für jedes Terrarien-Haus.

My Free Zoo Kragenechse Delfin Gibbon groß. Quelle-Upjers

Tierisches Trio: Die Kragenechse steht im aktuellen My Free Zoo-Update nicht allein im Fokus.

Zudem bringt das My Free Zoo-Update ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten: dem Delfin. Das stets gut gelaunte Meeressäugetier war ehemals lediglich als Bonus-Objekt beim Kauf einer bestimmten Anzahl an Diamanten zu haben, der Premium-Währung von My Free Zoo. Nun ist er ab Level 34 regulär im Shop für 40 Diamanten erhältlich.

Die Rolle der Bonus-Objekte übernehmen im aktuellen My Free Zoo-Update die Gibbons. Sie bekommen ein Exemplar dieser schwinghangelnden Primaten, wenn Sie mehr als 100 Diamanten kaufen. Ab über 200 Diamanten gibt es gleich derer zwei. Netter Nebeneffekt: Ihnen wird dadurch die Gibbon-Zucht ermöglicht. Es gilt allerdings zu beachten, dass die erforderliche Menge an Diamanten jeweils mit einem einzigen Kauf erreicht werden muss.