My Free Zoo mobile für Tablets und Smartphones angekündigt

My Free Zoo Mobile groß Quelle Upjers
27. April 2015

My Free Zoo erhält bald eine Mobilversion für Geräte mit Android und iOS, wie das Unternehmen per Pressemitteilung bekannt gibt. Drei Jahre nach dem Start des Browsergames kommt das Aufbauspiel damit als App, mit der Sie auch auf dem Smartphone oder Tablet Ihren eigenen Zoo aufbauen und mit immer neuen Tieren bestücken können.

Während in My Free Zoo mobile alle Tiere, Dekorationen und Gehege aus der Browser-Variante ebenfalls erhältlich sein werden, sind die beiden Versionen allerdings nicht miteinander kompatibel: Mit dem bestehenden Account können Sie sich nicht in die App einloggen.

My Free Zoo Mobile groß Quelle Upjers

My Free Zoo gibt es bald auch auf Handy und Tablet.

Weitere Details haben die Entwickler von My Free Zoo Mobile noch nicht verraten. Die fehlende Verbindungsmöglichkeit mit dem Browsergame spricht allerdings dafür, dass die App auch ohne Internetverbindung laufen könnte – das wäre eine gute Nachricht für alle Zoo-Liebhaber, die nicht über eine mobile Daten-Flatrate verfügen oder im Ausland an ihrem Tierpark weiterbauen wollen.

My Free Zoo mobile wird bereits in einigen Regionen im Ausland getestet. Die Android-Version läuft auf Smartphones und Tablets, für iOS sind Versionen für iPhone und iPad angekündigt. Ist die Testphase erfolgreich, werden die Apps auch in Deutschland im App Store beziehungsweise im Google Play Store landen. Wann genau es so weit ist, steht aber noch nicht fest.