My Free Zoo sucht Namen für Maskottchen im Gewinnspiel

My Free Zoo Hase groß; Quelle Upjers
21. Juli 2015

In My Free Zoo ist derzeit Kreativität gefragt: Im Rahmen eines Gewinnspieles sucht Hersteller Upjers nämlich nach einem Namen für das Maskottchen des Browsergames. Denn obwohl das weiße Häschen schon oft in Erscheinung getreten ist, etwa in den TV-Werbespots für das Aufbau-Spiel, ist es immer noch namenlos.

Eine Taufe ist also längst überfällig, immerhin ist das niedliche Tier schon drei Jahre alt. Aber statt sich einfach einen Namen auszudenken, lassen die Entwickler einfach die Community entscheiden. Bis zum Freitag, den 24. Juli, haben Sie so die Gelegenheit, Ihren Wunschvorschlag im Upjers-Blog zu posten. Nach Ablauf der Frist wird sodann ein Gewinner gekürt, der auch ein entsprechendes Dankeschön erhalten soll: ein limitiertes Plüschhäschen – ein Maskottchen zum Anfassen also.

My Free Zoo Hase groß; Quelle Upjers

Gewinnen Sie eines dieser Plüsch-Häschen im My Free Zoo-Gewinnspiel.

Enstanden ist das Langohr übrigens in den Büros des Dresdner Animationsstudios Pixable Studios. Dessen Chef Tino Barth weiß noch von der Geburtsstunde des Maskottchens zu berichten: "Wir haben nach einem Tier für My Free Zoo gesucht, das den ultimativen Kuschelfaktor hat. Da konnten wir uns dann schnell auf das weiße flauschige Häschen einigen." Im letzten TV-Spot ist die Arbeit des Studios zu bewundern – und der kleine Hase mit seinen Freunden in Aktion zu erleben.

Im Upjers-Blog sind bereits zahlreiche Namensvorschläge eingegangen, etwa "Sam" oder "Plüschibunny". Wenn Sie eine bessere Idee haben, dann nur raus damit und gepostet. My Free Zoo selbst ist kostenlos spielbar und benötigt lediglich eine Anmeldung, Abogebühren fallen keine an.