My Little Farmies & Co.: Das läuft an Halloween

My Little Farmies Halloween Roundup groß Quelle Upjers
31. Oktober 2014

Halloween ist das Fest des Grusels – auch in Browsergames wie My Little Farmies, Farmerama, Undermaster & Co. Doch was läuft eigentlich in der Nacht der Geister in welchem Spiel? Hier unsere Zusammenfassung von Halloween in der Welt der Browsergames:

My Little Farmies Halloween Roundup groß Quelle Upjers

Halloween in der Welt der Browsergames.

Entwickler Upjers feiert Halloween in allen seinen Browsergames gebührend. Im mittelalterlichen Aufbauspiel My Little Farmies haben Hexen und ein Pestarzt Einzug gehalten und gruseln die Dorfbewohner. Auf dem Hof von My Free Farm können Sie an Halloween Memory spielen und ein animiertes Spukschloss aufbauen. Undermaster steigert bei dieser Gelegenheit noch einmal das Schreckens-Level und bringt jede Menge passender Deko-Items. In Uptasia können Sie eine Gruft und ein Spukschloss in Ihrer Stadt bauen. My Free Zoo bringt für den Tierpark eigene Dekorationen und sogar zwei unheimliche neue Tiere. Selbst in 11 Legends können Sie Ihre Spieler verkleiden und so der gegnerischen Mannschaft das Fürchten lehren.

Auch die Spiele anderer Entwickler verkleiden sich zu Halloween in den schaurigsten Kostümen: Farmerama liefert mit einer Hexenkatze den passenden Auftraggeber für Eventquests und gruseliges Gemüse zum Anbau. In Zoomumba müssen Sie noch bis zum 10. November gegen eine Plage glühend-leuchtender Schnoddermücken in Ihrem Zoo kämpfen. Selbst im Antiken Griechenland bietet Grepolis ein passendes Event um den Alchemisten Demokrit. In Might & Magic Heroes Online läuft anlässlich Halloweens sogar das allererste Event überhaupt, in dem Sie sich zum kürbisbehelmten Todesritter aufschwingen können.

Halloween bringt in vielen Spielen tolle Events, die trotz des Gruselthemas sehr vielfältig sind. Für jeden Geschmack dürfte etwas Passendes dabei sein. Probieren Sie es einfach aus – zumindest heute laufen die Events in den meisten Spielen noch.