My Little Farmies & Co.: Der Valentinstag kommt

My-Little-Farmies-Valentinstag-2017-groß-Quelle-Upjers
11. April 2017

In My Little Farmies, My Free Circus und anderen Browsergames von Upjers wird es pünktlich zum Valentinstag richtig romantisch. Vor allem in dem Spiel rund um ein mittelalterliches Dorf gibt es dabei so viel zu tun, dass das Event in zwei Teile getrennt wurde, sodass Sie nicht die Übersicht verlieren.

In My Little Farmies wird ganz romantisch geheiratet.

In My Little Farmies soll geheiratet werden. Dafür müssen Sie ein Blumenmeer anpflanzen, um mit Blüten Preise und Dekos freizuschalten. Aber auch das Blumenmeer selbst muss erst einmal erspielt werden: Platzieren Sie Hochzeitsdekos auf Ihrer Farm und erhalten Sie dafür die erste Eventwährung Pralinen. Mit 15.000 Stück davon können Sie dann das Blumenmeer freischalten und mit dem eigentlichen Anpflanzen beginnen.

Im Blumenmeer von My Little Farmies können Sie Blumen für Taler oder die Premiumwährung Goldbarren anpflanzen. Die Blumen wachsen dabei unterschiedlich schnell und bringen eine variable Zahl von Valentinsblüten ein, die in der zweiten Phase die Eventwährung darstellen. Diese können Sie bis zum Valentinstag am Dienstag, dem 14. Februar, um 11:59 Uhr sammeln. Bekommen Sie genügend beisammen, können Sie den Blumenbinder als neues Produktionsgebäude errichten, das auch nach dem Event aus Blumen des Blumenmeers Sträuße herstellt, die Sie verkaufen können.

Auch in anderen Spielen von Upjers gibt es einen romantischen Valentinstag. In My Free Circus können Sie ein Karussell mit verliebten Elefanten aufstellen, in der App My Free Farm 2 können Sie Event-Bäume mit Herzdamenkarten anpflanzen und My Free Zoo Mobile gibt es jede Menge romantische Dekoration aufzustellen. Genießen Sie den Valentinstag – im Browser oder auf dem Smartphone.