My Little Farmies dekoriert weihnachtlich

My-Little-Farmies-Schwibbogen-groß-Quelle-Upjers
11. April 2017

In My Little Farmies können Sie jetzt alle Dekorationen für Weihnachten im Shop finden, mit denen Sie Ihr mittelalterliches Dorf in dem Browsergame wunderschön winterlich schmücken können. Mit einer Krippe, Weihnachtsstern, Holztieren und anderen Objekten machen Sie dabei nicht nur Ihr Dorf hübsch, sondern sammeln natürlich auch die Event-Währung Schneeflocken. Haben Sie davon genügend beisammen, gibt es mit dem Schwibbogen ein neues Weltwunder zu gewinnen.

My Little Farmies feiert Weihnachten traditionell mit Krippe und Schwibbogen.

Wenn Sie eine Krippenszene in My Little Farmies aufstellen, erhalten Sie für jedes Teil eine bestimmte Anzahl an Schneeflocken. Für bestimmte Stufen erhalten Sie dann Kartenteile des Schwibbogens – bei 40.000 Stück haben Sie ihn dann beisammen. Sie können dann allerdings noch weiter sammeln und erhalten auf dem Weg zu 250.000 Schneeflocken je ein Ticket für Getreide, Gemüse und Fasern sowie am Ende sogar einen zweiten Schwibbogen.

Der Schwibbogen ist in My Little Farmies ein Weltwunder, das aus 50 Kartenteilen besteht und beim Aufstellen direkt 700 Beliebtheitspunkte einbringt. Wenn er einmal steht, liefert er Ihnen alle acht Stunden ein bis drei zufällige Produkte – manchmal sogar Kartenteile für ein Weltwunder.

Sie haben zum Schmücken Ihres Dorfs nur begrenzt Zeit: Am Dienstag, dem 20. Dezember, um 11:59 endet das Event und die Schneeflocken werden ein letztes Mal ausgezählt. Gewinne werden auch erst dann gutgeschrieben – wundern Sie sich also nicht, wenn Sie die Gewinne nicht direkt beim Erreichen einer Schneeflocken-Schwelle in Ihrem Inventar finden.