My Little Farmies: ...ein Birnbaum in seinem Garten stand...

My Little Farmies Birnbaum groß. Quelle-Upjers
6. Februar 2014

Eine neue Produktionskette hält Einzug in My Little Farmies: Pflanzen Sie jetzt einen Birnbaum an und beginnen Sie bald darauf mit der Weiterverarbeitung von leckerem Obst. Birnenmost und hochprozentiger Birnenbrand lassen sich sicherlich gut verkaufen in dem Bauernhof-Browsergame.

Lange dauert es nicht mehr, bis der Frühling ins Land kommt. Dann ist es Zeit, zu säen und zu pflanzen – auch in My Little Farmies. Deshalb gibt es jetzt schon den Birnbaum, eine neue Baumsorte, die ab Level 32 im Obstgarten gepflanzt werden kann. Grüne oder gelbe Früchte entstehen dann wie von Zauberhand.

My Little Farmies Birnbaum groß. Quelle-Upjers

In My Little Farmies pflanzen Sie den Birnbaum und stellen mit den Birnen weitere Produkte her.

Die Birnen sind nicht nur frisch ein Genuss, sie lassen sich in My Little Farmies außerdem gleich weiterverarbeiten. Bringen Sie die Birnen in die Saftpresse und stellen Sie dort Birnenmost her, der bei zahlenden Kunden gut ankommt. Doch der Birnenmost ist nicht das Ende der neuen Produktionskette von My Little Farmies!

Denn ein kräftiger Birnenbrand lässt sich ebenfalls noch aus Birnen beziehungsweise dem Folgeprodukt herstellen. Dazu bringen Sie den Birnenmost in die Brennerei des Browsergames, wo dann die fruchtige Spirituose destilliert wird. Ihre zahlenden Kunden genehmigen sich gern einen und werden gern den Birnenbrand bei Ihnen kaufen. Wohl bekomm's!