My Little Farmies: Ein Ritter und die neue Tierregion sind da

My Little Farmies Dianas Lichtung 2 groß Quelle Upjers
17. August 2016

In My Little Farmies können Sie jetzt einen werdenden Ritter in Ihr Dorf holen oder dieses um eine neue Region erweitern. Während Sie den Knappen derzeit als Bonusgeschenk beim Kauf der Premiumwährung Goldbarren erhalten, ist Dianas Lichtung in dem Browsergame an eine einmalige Zahlung plus Zuchtaufgaben gebunden.

My Little Farmies Dianas Lichtung 2 groß Quelle Upjers

Der Knappe hilft in My Little Farmies mit Geschenken aus.

Sie erhalten den Knappen mit seiner großen Ladung von ritterlichen Waffen beim Kauf von 100 Goldbarren oder mehr als Geschenk dazu. Dafür erhalten Sie den werdenden Ritter als neuen NPC für Ihr Dorf. Alle sechs Stunden lässt er aus seiner Ladung etwas Wertvolles fallen – so kommen Sie nach und nach auf Ihre Kosten.

My Little Farmies Dianas Lichtung 1 groß Quelle Upjers

Auf Dianas Lichtung gedeien die Tiere besonders gut.

Die neue Region in My Little Farmies ist besonders gut für Ihre Tiere geeignet: Auf Dianas Lichtung erhalten Sie von Ihren Tieren 20 Prozent mehr Produkte. Dieser Wert wird sogar aufgerundet, weshalb zum Beispiel Hühner gleich zwei Eier legen. Wenn Sie Dianas Lichtung Ihr Eigen nennen wollen, können Sie diese mit Talern oder Goldbarren bezahlen. Danach müssen Sie allerdings noch rund 100 Kühe heranziehen, 500 Schafwolle herstellen und 100 Hühner züchten. Dann erhalten Sie die nächste Region, mit der Sie tierische Produkte in Massen herstellen können.