My Little Farmies feiert den Weltmilchtag

My Little Farmies Weltmilchtag groß Quelle Upjers
1. Juni 2016

Auch in My Little Farmies wird am Mittwoch, dem 1. Juni, der Weltmilchtag gefeiert. Eine Woche können Sie als virtueller Bauer in dem Browsergame Milchprodukte aller Art besser produzieren: Ziegen, Kühe und Rinder geben bis zum Dienstag, dem 7. Juni, doppelt so viel Milch, damit Sie jede Menge Butter, Käse, Sahne und andere Leckereien produzieren können.

My Little Farmies Weltmilchtag groß Quelle Upjers

In My Little Farmies gibt es aktuell die doppelte Milchmenge.

Sie erhalten während der Aktion in My Little Farmies beim Melken von Ziege, Schwarzhalsziege, Kuh, Hochland-Rind, Watussi-Rind und Auerochse direkt zwei Kannen des lebensspendenen Elixiers. Der Aktionszeitraum endet um 11:59 am Stichtag, bis dahin können Sie also ordentlich melken.

Die Milch von Nutztieren als Nahrungsquelle zu verwenden ist in Europa seit mindestens 7.500 Jahren verbreitet. Auch in My Little Farmies können Sie damit leckere Butter- und Käseprodukte herstellen, für die Ihre Kunden bereit sind, bares Geld zu zahlen. Als Vollnahrungsmittel ist die Milch besonders wertvoll und mundet so Jung und Alt.

My Little Farmies bringt die Produktionskette eines ganzen mittelalterlichen Dorfs in Ihre Hände. Bauen Sie Obst, Gemüse und Getreide an, züchten Sie allerlei Tiere und nutzen sie deren Milch, Fleisch und andere Produkte, um für Wohlstand und Fortschritt zu sorgen. Hier geht es direkt zum Spiel.