My Little Farmies feiert Weihnachten mit Markt und Geschenken

MyLittleFarmies-Weihnachtsmarkt-QuelleUpjers-groß
11. April 2017

Weihnachtszeit bei My Little Farmies: Im knuddeligen Landwirtschafts-Browsergame hält die winterliche Stimmung Einzug. Schlendern Sie über den Weihnachtsmarkt und machen Sie ihren Freunden Geschenke.

Ein wahres Wintermärchen erwartet Sie bei My Little Farmies. Eine ganze Woche lang genießen und schlemmen die Dorfbewohner auf dem Weihnachtsmarkt. Vom 13. bis 20. Dezember 2016 hat der Markt geöffnet, aufgrund der hohen Nachfrage werfen Spekulatius, Lebkuchen, Glühwein und Bratwurst doppelt so viele Taler ab. Zudem gibt es neue Produkte, die Sie den Marktbesuchern anbieten können: Grillwurst aus der Metzgerei, das Bratwurstbrötchen aus dem Gasthaus und Jagdwurst direkt aus der Räucherkammer. Die Produktionszeit dieser Leckereien beträgt zwischen 90 und 120 Minuten.

Doch es gibt noch mehr zur Weihnachtszeit zu entdecken: Im Freundes-Geschenkshop machen Sie Ihren Mitspielern eine Freude, beispielsweise mit Dekorationen wie dem Schaukelbaum oder der Blumenleiter. Den Shop erreichen Sie über den Geschenk-Button im Freundesmenü, über das Hansemenü oder direkt über den Freundesbesuch. Das tollste Geschenk dort gibt es in Form eines exklusiven neuen Produktionsgebäudes – dem Kürschner.

Der Kürschner stellt gerade für die kalte Jahreszeit passende Produkte her, damit Ihren Bewohnern auch bei Frost und Schnee mollig warm um den Körper ist. Hüttenschuhe und Pelzmantel sind nur zwei der tollen Artikel, die dieser produziert.

Ziehen Sie die Handschuhe an und packen Sie den Glühweinbecher ein. Die Weihnachtszeit bei My Little Farmies ist eine der schönsten des Jahres. Jetzt mitfeiern.