My Little Farmies: Finale der WM-Aktion

My Little Farmies WM-Event 3 groß Quelle Upjers
9. Juli 2014

In My Little Farmies geht die WM-Aktion in ihre dritte Runde: Zum Finale der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien gibt es also auch in dem Browsergame das Endspiel des Treibball-Turniers. Damit erschließen sich Ihnen nicht nur tolle neue Dekos, sondern auch das letzte Gebäude für eine neue Kette der Rohstoffproduktion: die Erzschmelze.

Um in My Little Farmies die Erzschmelze für Ihren Hof zu bekommen, benötigen Sie 75 Kartenteile, welche Sie auf der höchsten Stufe der 3. WM-Aktion erhalten. Um auf diese Stufe zu gelangen, benötigen Sie die neue Treibballdeko. Diese besteht aus Fans von Italien, Brasilien, Holland und Spanien, einem Fanfarenbläser, einem Pärchen und einem Schwenkgrill für leckere Bratwürste. Wie bereits in der zweiten Runde der WM-Aktion gelten nur Deko-Items dieser Aktion, diejenigen aus den letzten Runden bringen keine weiteren Bälle.

Mit der Erzschmelze schließt sich in My Little Farmies der Kreis der Metallverarbeitung. In der ersten Runde der WM-Aktion gab es die Erzmine zu gewinnen, welche Roherz aus dem Boden holt. In der zweiten Runde kam dann die Köhlerei hinzu, in welcher aus Holz hochwertiger Brennstoff hergestellt wird. Beides wird nun in der Erzschmelze weiterverarbeitet: Aus Bodenschätzen und verschiedenen Sorten von Holzkohle werden Barren aus Kupfer, Zinn, Bronze, Eisen und Stahl.

My Little Farmies WM-Event 3 groß Quelle Upjers

Der Schwenkgrill ist bei My Little Farmies ein Schritt auf dem Weg zur eigenen Erzschmelze.

Die WM-Aktion von My Little Farmies endet bald. Haben Sie die vorherigen Runden verpasst, können Sie Köhlerei und Erzmine natürlich auch im Shop kaufen, wenn Sie mindestens Stufe 20 haben. Legen Sie also gleich los und beginnen Sie mit dem Bällesammeln - am Ende wartet eine ganze Industrie zur Metallverarbeitung auf Sie!