My Little Farmies führt die Metzgerei ein

My Little Farmies Fleischerei groß Quelle Upjers
19. August 2015

Ein neues Produktionsgebäude in My Little Farmies erweitert die kürzlich eingeführte Fleischproduktion in dem Browsergame: In der Metzgerei werden die im Schlachtgehege hergestellten Tierteile nun zu edlem Fleisch weiterverarbeitet und so noch wertvoller. Die Dorfbewohner zahlen entsprechend mehr für diese Produkte.

Die Metzgerei in My Little Farmies verarbeitet vier unterschiedliche Sorten Fleisch und bietet diese zum Verkauf an: Aus einem Schweine-Teil werden innerhalb einer Stunde zwei Stücke Schweinefleisch, die jeweils 900 Taler wert sind. Rindfleisch lohnt sich noch mehr: Aus einem Rinder-Teil werden in zwei Stunden vier Stücke Fleisch, die jeweils 700 Taler wert sind.

My Little Farmies Fleischerei groß Quelle Upjers

Die neue Fleischerei in My Little Farmies.

Die Metzgerei von My Little Farmies verarbeitet auch Wild und Geflügel weiter: Ein Wild-Teil wird in drei Stunden zu zwei Stücken edlem Fleisch, für das Ihre Kunden 1950 Taler hinblättern. Geflügel ist hingegen schnell und einfach zu produzieren: In zwanzig Minuten macht die Metzgerei aus einem Geflügel-Teil drei Stücke Fleisch, die jeweils 405 Taler einbringen.

Die Metzgerei ist im Shop von My Little Farmies für 600.000 Taler erhältlich. Alternativ können Sie das neue Gebäude auch mit Boostern zusammensammeln: Für 40 Kartenteile wird die Metzgerei auch ohne die Verwendung von Talern Teil Ihres mittelalterlichen Dorfes.