My Little Farmies führt drei neue Gemüsesorten ein

My Little Farmies Gemüsesorten groß Quelle Upjers
20. April 2016

In My Little Farmies haben neue Gemüsesorten die Märkte Ihres mittelalterlichen Dorfs erreicht: Tomatenstrauch, Zwiebel und Gurke sind jetzt Teil der Anbaumöglichkeiten in dem Browsergame. Natürlich führen diese auch zu neuen Produkten, die Ihren Farmies nicht nur munden, sondern sie auch gesund und fit halten sollten.

My Little Farmies Gemüsesorten groß Quelle Upjers

Das neue Gemüse in My Little Farmies.

Der Tomatenstrauch in My Little Farmies ist ab Level 46 erhältlich und kostet drei Goldbarren. Nach einer Reifezeit von 840 Minuten können Sie dort zwei Tomaten ernten. Die Pflanzen halten für zehn Erntezyklen. Für Zwiebeln müssen Sie Level 48 erreicht haben. Sie erhalten fünf davon für 750 Taler und können nach fünf Stunden je eine Zwiebel davon ernten. Gurken kosten 20 der Premiumwährung Edelsteine, wofür Sie fünf Pflanzen erhalten. Nach 960 Minuten bringen Ihnen diese jeweils drei Gurken ein.

Aus den drei neuen Gemüsesorten in My Little Farmies können Sie auch neue Produkte herstellen: Drei Tomaten können in der Saftpresse innerhalb von 15 Minuten zu zwei Kannen Tomatensaft gemacht werden, die jeweils 510 Taler im Verkauf einbringen. Mit drei Zwiebeln, einem Sack Weizenmehl und zwei Eiern können Sie in der Bäckerei vier Zwiebelkuchen backen lassen, die jeweils 325 Taler wert sind. Aus drei Gurken, einer Karaffe Weinessig und einem Beutel Senfkörnern werden in der Kräuterküche in zwei Stunden zwei saftige Gewürzgurken, deren Wert mit 1.250 Talern enorm ist.