My Little Farmies: Hafer für die Äcker, Findling als Deko

My Little Farmies Hafer Findling groß. Quelle-Upjers
15. Januar 2014

Neuigkeiten für die Bauernhöfe von My Little Farmies: Mit dem Hafer ist eine ganz neue Produktlinie im Spiel. Bauen Sie das Getreide auf Ihren Äckern an und verarbeiten Sie es zu Haferbrei weiter. Noch dazu gibt es in dem Browsergame jetzt einen dekorativen Findling zu erwerben.

Das neue Getreide Hafer pflanzen Sie ab sofort in My Little Farmies an, sobald Sie Stufe 25 erreicht haben. Weil die Körner allein natürlich nicht besonders gut schmecken, verarbeiten Sie sie in der dazugehörigen Produktlinie gleich weiter. Also ab in die Kornmühle mit dem geernteten Hafer, wo Haferflocken daraus gemacht werden.

Haferflocken sind in My Little Farmies wiederum Grundlage für Haferbrei, den Sie anschließend in der Küche herstellen. Den dampfenden Haferbrei liefern Sie dann an Ihre Kunden aus, denen schon das Wasser im Munde zusammenläuft. Wohl bekomm's!

My Little Farmies Hafer Findling groß. Quelle-Upjers

Nachschub: Der Hafer ermöglicht eine völlig neue Produktlinie für My Little Farmies.

Nicht nur der Hafer wird die Naturburschen und -mädels von My Little Farmies erfreuen. Ein neues Deko-Objekt, der Findling, hat den Weg in den Shop des Spiels gefunden. Für Spieler ab Level 5 steht der Findling zur Verfügung und wird schon bald viele der idyllischen Farmen schmücken. Übrigens: Die Bonusaktion rund um die Schwarzhalsziege läuft nach wie vor!


Auch ein kurzes Video mit Erläuterungen zum My Little Farmies-Hafer gibt es.