My Little Farmies kommt auch als App heraus

My Little Farmies Mobile groß Quelle Upjers
17. März 2016

In Zukunft können Sie My Little Farmies auch auf dem Handy oder Tablet genießen: Die Entwickler des Browsergames haben angekündigt, dass die entsprechende App aktuell getestet wird. Nach einer Testphase sollten Sie dann auch unterwegs an Ihrem Dorf arbeiten und fleißig Gemüse anbauen oder Tiere züchten.

In der mobilen Version von My Little Farmies werden Spieler genau wie in der Originalversion Gebäude errichten, Pflanzen anbauen und Tiere züchten. Die Weiterverarbeitung von Produkten bleibt dabei ein wichtiger Aspekt des Spiels. Außerdem wird es auch hier Booster-Belohnungen und eine breit aufgestellte soziale Komponente für die Kooperation mit anderen Spielern geben. Erste Bilder aus der App sprechen dabei für schicke, gezeichnete Grafiken im Stil der Browser-Version.

My Little Farmies Mobile groß Quelle Upjers

My Little Farmies gibt es bald auch für Mobilgeräte.

My Little Farmies Mobile wird ein vollständig eigenständiges Spiel sein und nicht auf den gleichen Account zugreifen, wie die Browserversion. Entsprechend müssen interessierte Spieler sich entweder für eine Version entscheiden oder in beiden Versionen separate Farmen aufbauen.

Wann genau My Little Farmies Mobile in die App Stores kommt, ist noch nicht bekannt. Die Entwickler testen derzeit vermutlich verschiedene Versionen für Android, iPhones und iPads. Wenn es so weit ist, gibt es dann das Mittelalter-Dorf für die Hosentasche.