My Little Farmies liefert Grusel-Gegenstände zu Halloween

My Little Farmies Halloween groß Quelle Upjers
28. Oktober 2015

In My Little Farmies ist das heidnische Fest Halloween jetzt auch angekommen: In dem Browsergame gibt es aus diesem Anlass viele Dekorationen, für die Sie Event-Punkte in Form von Fledermäusen erhalten. Sammeln Sie davon genügend ein, erhalten Sie eine schaurige Statue, die Ihrem Dorf langfristig Wachstum und Wohlstand einbringt.

Noch bis zum Dienstag, dem 3. November, erhalten Sie im Shop von My Little Farmies die Deko-Gegenstände des Halloween-Events. Für jeden, den Sie davon aufstellen, erhalten Sie Fledermäuse. Diese bringen Sie stufenweise durch die Event-Gewinne. Anders als sonst sind diese allerdings nicht fünf unterschiedliche Objekte.


Gruselige Dekorationen gibt es zu Halloween in My Little Farmies.

Für 3.000 Fledermäuse erhalten Sie während des Halloween-Events von My Little Farmies das erste Teil der Gargoyle-Statue. Für 7.500 gibt es dann ein Goldbooster für Sie. Weitere Gargoyle-Teile erhalten Sie bei 15.000, 40.000 und 65.000 Fledermäusen. Haben Sie alle Teile beisammen, können Sie die Statue aufstellen. Sie bringt Ihnen alle vier Stunden bis zu zehn Edelsteine, die Sie dann abholen können.

Für noch mehr Gruselstimmung in Ihrem Dorf sorgt der Totengräber. Er ist derzeit als Bonusgeschenk beim Kauf der Premiumwährung Goldbarren erhältlich und bringt Ihnen alle vier Stunden kleine Geschenke ein. Ab 100 Goldbarren gehört er Ihnen und zieht fortan durch die Straßen Ihrer Siedlung in My Little Farmies.