My Little Farmies: Scheunen-Tore zur Open Beta stehen offen

My Little Farmies Open Beta groß. Quelle-Upjers
21. März 2013

Es ist endlich so weit – ab sofort steht My Little Farmies als Open Beta allen Browsergame-Bauern zur Verfügung. Das neue Spiel aus dem Hause Upjers (My Fantastic Park, Garbage Garage, Kapi Hospital) begeisterte schon in der geschlossenen Testphase viele Spieler, jetzt dürfen alle die Ärmel hochkrempeln und sich auf die wuseligen Äcker begeben.

„Noch ein Farmspiel?“ könnte sich manch ein Browsergame-Fan angesichts der schier unüberschaubaren Fülle von Bauernhof-Simulationen fragen. Doch My Little Farmies ist anders. So merken Sie schnell, dass die ganze Atmosphäre davon geprägt ist, dass Sie sich in einer Welt aus vergangen Zeiten bewegen – von Industrie finden Sie in dieser Idylle keine Spur!

My Little Farmies Open Beta groß. Quelle-Upjers

Die freundlichen My Little Farmies laden zur Open Beta ein.

Zudem sind die Wirtschaftskreisläufe deutlich komplexer als in vergleichbaren Bauernhof-Spielen. Nicht nur der Anbau und die Ernte von Getreide, Obst und Gemüse oder die Versorgung von Tieren stehen auf dem Plan: Ein ganzer Gutshof will betrieben werden. Da ist natürlich einiges an unternehmerischem Geschick, eine solide Verwaltung oder cleveres Management gefragt.


Zum Start der Open Beta von My Little Farmies gibt es einen TV-Sport zu sehen.

Nun ist die Open Beta von My Little Farmies gestartet. In der erfolgreichen geschlossenen Testphase haben die Entwickler viel gutes Feedback bekommen. Wer schon einen Account besitzt, dessen Konto wird in der Open Beta zurückgesetzt. Alle anderen registrieren sich am besten gleich kostenlos hier!