My Little Farmies startet die Fußball-Sause

My Little Farmies Fußball EM 2016 groß Quelle Upjers
8. Juni 2016

In My Little Farmies gibt es jetzt letzte Vorbereitungen auf die Fußball-EM: Mit einer tollen Aktion in dem Browsergame können Sie Ihr mittelalterliches Dorf französisch dekorieren und damit Fußbälle verdienen. Diese können Sie dann gegen tolle Belohnungen freischalten, unter denen sich sogar Kartenteile für ein neues Weltwunder befinden. Die Aktion endet am Sonntag, dem 12. Juli, um 11:59 Uhr.

My Little Farmies Fußball EM 2016 groß Quelle Upjers

Auch in My Little Farmies kann die EM jetzt kommen.

Die verschiedenen EM-Dekorationen in My Little Farmies passen natürlich nach Frankreich und bringen regelmäßig verschiedene Mengen an Fußbällen. Die große Ausnahme hier macht die verkleinerte Version des Eiffelturms, die sich mit 20 Goldbarren aufladen lässt und dann direkt 50.000 Fußbälle abwirft – ein schneller Weg zum Sieg, wenn Sie willens sind, die Premiumwährung zu investieren.

Sie können die Fußbälle als Event-Währung gegen unterschiedliche Gewinne eintauschen. Dabei gehen diese allerdings verloren – achten Sie also darauf, was Sie wirklich haben wollen. Für 10.000 Fußbälle erhalten Sie ein Bronze-Booster, für 12.000 Stück ein Hölzfällerhütten-Teil und für 15.000 Fußbälle einen Teil der Edelsteinmine. Als Hauptgewinn dürften Teile der Kraken-Statue gelten, die Sie für 20.000 Fußbälle erhalten. Dieses neue Weltwunder bringt Ihnen alle sechs Stunden ein zufälliges Produkt ein, es lohnt sich also, es zusammenzusammeln.