My Little Farmies und My Café Katzenberger: 2014 startet mit Bonus-Items

My Little Farmies Schwarzhalsziege groß. Quelle-Upjers
8. Januar 2014

Das neue Jahr ist schon einige Tage alt, doch die Macher von My Little Farmies und My Café Katzenberger wachen erst jetzt aus dem Winterschlaf auf. Für die Bauernhof-Simulation My Little Farmies gibt es mit der neuen Schwarzhalsziege ein neues Bonus-Item, während die Browsergame-Gastronomen von My Café Katzenberger pinke Glücks-Items als Premium-Dekorationen finden.

My Little Farmies Schwarzhalsziege groß. Quelle-Upjers

Die Schwarzhalsziege in My Little Farmies gibt mehr Milch als ihre gewöhnlichen Verwandten.

Halb schwarz, halb weiß – das ist die Schwarzhalsziege, das neue Bonus-Item für My Little Farmies. Mit langen Haaren und eindrucksvollen Hörnern ist die Schwarzhalsziege, die in der echten Welt in der Schweiz beheimatet ist, ein echter Hingucker – auch in My Little Farmies.

Sie bekommen die Schwarzhalsziege als Bonus-Item, erhalten sie also, wenn Sie 100 Goldbarren, die Premium-Währung des Spiels, kaufen. Bei einem Kauf von 200 Goldbarren gibt es gleich ein Pärchen, sodass Sie mit der Zucht beginnen können. Besonderer Clou: Die Schwarzhalsziege gibt deutlich mehr Milch als die gewöhnliche Hausziege und ist dabei noch schneller.

My Café Katzenberger Glücks-Items groß. Quelle-Upjers

Viel Glück für 2014 wünscht My Café Katzenberger.

In My Café Katzenberger steht 2014 ganz im Zeichen des Glücks. Das glückliche Schwein und der vierblättrige Glücksklee samt Hufeisen sind zwei neue Premium-Dekorationen, die Sie in Ihrem Urlauber-Café platzieren können. Ob damit mehr Besucher vorbeischauen? Probieren Sie es gleich aus! Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung in My Café Katzenberger... und hier gelangen Sie zu My Little Farmies.