My Little Farmies veranstaltet großes Ritterturnier

My Little Farmies Ritterturnier Herbstevent groß Quelle Upjers
7. September 2016

In My Little Farmies ist bald Wettkampfstimmung angesagt: Das Mittelalter-Browsergame veranstaltet demnächst ein Ritterturnier, in dessen Rahmen sogar der König höchstpersönlich zu Besuch kommen könnte. Der Startschuss für das Herbstevent fällt am Dienstag, den 13. September. Bis dahin haben Sie Gelegenheit, Ihr Dorf mit der passenden Deko zu schmücken. Im Shop finden Sie alles, was Sie dafür brauchen.

Jedes platzierte Deko-Objekt bringt Ihnen dabei Wappen-Punkte ein. Je mehr Wappen-Punkte Sie auf diese Weise in My Little Farmies sammeln, desto höher ist Ihre Chance auf einen Gewinn. Die hübschesten Dörfer erhalten nämlich ein Kartenteil des Wunderschlosses. Das Wunderschloss ist eine besondere Deko. Das 4-mal-4 Felder große Weltwunder sieht nicht nur schick aus, sondern wirft regelmäßig bis zu drei zufällige Produkte ab und ist 6500 Beliebtheitspunkte wert.

My Little Farmies Ritterturnier Herbstevent groß Quelle Upjers

My Little Farmies sieht einem zünftigen Ritterturnier entgegen.

Bei einem Kauf von 100 Goldbarren auf einmal zieht der Ritter Robin der Tapfere zu Ihnen ins Dorf. Der strahlende Held hoch zu Ross bedankt sich alle sechs Stunden mit einem kleinen Geschenk dafür. Das können Taler sein, aber auch Erfahrungspunkte oder Kartenteile. Sollten Sie 200 Goldbarren auf einmal kaufen, erhalten Sie zwei Ritter – beste Voraussetzungen für ein zünftiges Ritterturnier also.

Übrigens: Um die Wunderburg freizuspielen, müssen Sie Deko-Items im Wert von mindestens 70.000 Wappen aufstellen. Sie erhalten dann die benötigte Mindestanzahl an Kartenteilen. Nur aufgestellte Deko-Items bringen Ihnen Wappen für das Ritterturnier ein, egal ob Turnierplatzumzäunungen, Zelte, Banner oder Ritter.