Namen ändern? Die Stämme-Community diskutiert über neues Feature

Die Stämme Namensänderung groß. Quelle-InnoGames
16. September 2012

In den meisten Sprachversionen des Browsergame-Klassikers Die Stämme ist es bereits gang und gäbe, doch das deutsche Community-Management sträubt sich noch dagegen – nun wird heiß darüber diskutiert, ob es in dem Strategiespiel möglich sein soll, gegen eine Zahlung von 500 Premium-Punkten den Spielernamen zu ändern.

Offenbar hat das Team hinter Die Stämme den Eindruck, dass ein Wunsch nach diesem Feature innerhalb der Fangemeinde vorhanden sein könnte. Deshalb wird jetzt auf allen Welten eine Umfrage zu dem Thema geschaltet. Die Rahmenbedingungen, unter der die Option eingeführt werden sollte, sind wie folgt:


Eine Namensänderung wird 500 Premium-Punkte kosten. Wenn Sie den Namen wechseln, dauert es 14 Tage, bis er erneut geändert werden kann. Gleichzeitig wird der alte Name 180 Tage lang gesperrt – so lange kann kein anderer Spieler den Namen annehmen. Die E-Mail-Adresse, die Sie im Die Stämme-System hinterlegt haben, wird automatisch über die Namensänderung informiert. Die Forenaccounts sollen allerdings nicht von dem neuen Feature betroffen sein. Außerdem gehen die bisher verwendeten BB-Codes beim Namenswechsel verloren.

Unterdessen wird auch im offiziellen Forum von Die Stämme eifrig diskutiert. Die Haltung vieler Fans ist, dass 500 Premium-Punkte ein zu hoher Preis für die Namensänderung sei. Allerdings sei es gut, dass es eine solche Hemmschwelle gebe, denn sonst würde es zu oft zu verwirrenden Namenswechseln im Spiel kommen.

Probieren Sie Die Stämme doch gleich einmal aus! Hier geht's zur kostenlosen Registrierung.