Neue Beschleuniger in Goodgame Empire

Goodgame Empire Beschleuniger groß Quelle Goodgames
18. Februar 2015

Bei Überfällen auf Raubritterburgen können Sie jetzt in Goodgame Empire eine neue Form von Gegenstand erbeuten: Beschleuniger für die Verkürzung von Wartezeiten. Dieses neue Feature ist Teil des aktuellen Updates und wirkt sich auf den Bau von Gebäuden ebenso aus, wie auf die Versendung von Einheiten und Rohstoffen oder die Erforschung neuer Technologien.

Größere Raubritterburgen können Ihnen in Goodgame Empire nun auch bessere Beschleuniger einbringen. Einfache Beschleuniger starten bei einer Minute und verkürzen entsprechend Reisezeiten, Baudauer oder sogar Cooldowns von Raubritterburgen in dem Browsergame. Bis hin zu mehreren Stunden reichen mächtigere Beschleuniger und können so für taktische Züge nützlich sein.

Sie können künftig auch mehrere Beschleuniger nacheinander in ein einzelnes Projekt einsetzen. Damit können Sie auch mit kleineren Beschleunigern große Erfolge feiern, wenn Sie genügend davon ansammeln. Auch die komplette Fertigstellung eines Gebäudes nur mit deren Hilfe ist möglich – Wartezeiten lassen sich so bis auf Null verkürzen.

Goodgame Empire Beschleuniger groß Quelle Goodgames

Bessere Beute in Goodgame Empire.

Ansonsten gibt es in Goodgame Empire noch ein paar weitere kleine Verbesserungen wie die überarbeitete Rangliste, zu der jetzt auch Einheiten und Ausrüstung dazuzählen. Damit wird die tatsächliche Stärke eines Herrschers nun in der Rangliste realistischer abgebildet. Wichtigstes neues Feature bleiben allerdings die Beschleuniger, die es auch Spielern ohne Premium-Währung erlauben, Wartezeiten deutlich abzukürzen.