Neue Fabrik für Uptasia: Der Glasmacher

Uptasia Glasmacher groß Quelle upjers
12. Juni 2014

Mit dem jüngsten Update ist Uptasia um eine weitere Fabrik reicher geworden: Den "Glasmacher" können Sie in dem Browsergame ab Level 22 für 120.000 Münzen erwerben. Neben neuen Wimmelbildern bekommen Sie dadurch Zugang zu weiteren Waren, einem zusätzlichen Gebäude im Shop und zu neuen Quests. Dadurch haben Sie nun die Möglichkeit, Wimmelbild-Objekte wie einen Kristall-Kelch, verzierte Schalen, neue Brillengläser, Buntglas-Fenster oder einen Lüster – auch Kronleuchter genannt – zu entdecken.

Eine kleine Änderung haben die Entwickler auch an der Fabrik "Schlosserei" vorgenommen, sodass diese nun nicht mehr über den Rand hinausragt. Die Größe selbst ist dabei unverändert geblieben. Außerdem sind die Produktionsstätten "Schreinerei", "Molkerei", "Nudelfabrik" und "Spielzeugfabrik" ab sofort durch Schilder mit entsprechenden Symbolen schneller erkennbar und im Shop finden Sie in der Kategorie "Zäune & Mauern" zwei neue Hecken.

Uptasia Glasmacher groß Quelle upjers
Der Glasmacher ist die neue Fabrik in Uptasia.

Während neue Wimmelbilder in Uptasia hinzukamen, mussten die Macher aber auch einige überarbeiten. Darüber hinaus gehört nun ein Fehler der Vergangenheit an, durch den zu Beginn der Wimmelbilder falsche Tooltipps angezeigt wurden. Beim Fischer ist zudem die Pin-Logik angepasst. Für den Haken-Pin gilt nur, dass das Boot fahren kann und dass die Katze entweder Hunger oder keinen Hunger hat. Beim Fisch-Pin lautet es, die Katze hat Hunger und das Boot ist unterwegs, während Kein-Pin der Regel folgt, dass das Boot unterwegs ist und die Katze keinen Hunger hat.