Neue Flugformationen für Drohnen bei DarkOrbit

DarkOrbit-Formation-groß. Quelle: Bigpoint
28. August 2013

Den Spacepiloten im Browsergame DarkOrbit stehen jetzt neue Flugformationen für Ihre Drohnen zur Verfügung, die nicht nur beeindruckend aussehen, sondern auch die Angriffs- oder Verteidigungskräfte des Schiffes stärken können.

Drohnen begleiten das Spaceship bei seinem Flug und bieten zusätzliche Angriffs- oder Verteidigungsmöglichkeiten. Wenn Sie mindestens sechs Drohnen haben, können Sie Formationen dazu erwerben. Jede Formation bringt im Kampf Vorteile, einige Stärken Ihr Schiff im Angriff, andere verstärken die Schilde.

Die Standardformation im DarkOrbit ist Zero. Sie bringt keine weiteren Vorteile mit. Wird die Zahl der Drohnen durch Zerstörung unter sechs reduziert, wechseln die verbleibenden Drohnen automatisch in diese Formation.

DarkOrbit-Formation-groß. Quelle: Bigpoint

Nun lassen sich bei DarkOrbit die Drohnen in neuen Formationen aufstellen.

Die Formation Turtle erhöht die Kapazität der Schilde um zehn Prozent, dafür werden die Laser- und Raketenschäden um 7,5 Prozent vermindert. Mit der Formation Arrow werden die Laserschäden um fünf Prozent erhöht, dafür werden Raketenschäden um 15 Prozent verringert. Star erhöht den Hellstorm Rocket Damage um 25 Prozent, im Gegenzug verlängert sich die Nachladezeit um ein Drittel. Double Arrow verringert zwar die Schilde um 20 Prozent, dafür wird die Shield Penetration um zehn Prozent erhöht.
Diamond erhöht die Shield Penetration um ein Prozent pro Sekunde bis zu einer Dauer von 5.000 Sekunden. Dafür werden die Hitpoints um 30 Prozent verringert, genau wie bei der Formation Chevron, die Raketenschäden um 100 Prozent vergrößert und die Raketen um 50 Prozent schneller nachlädt. Moth erhöht Shield Penetration und Hitpoints um 20 Prozent, dafür verringern sich die Schilde um ein Prozent pro Sekunde. Die Schildabsorption wird durch Crab um 20 Prozent erhöht, auf Kosten der Geschwindigkeit, die 20 Prozent verliert.

Die Wirkung der Formation im DarkOrbit tritt sofort ein, muss sich aber aufbauen. Werden durch eine Formation die Schilde um 20 Prozent verstärkt, ist die maximale Schildstärke sofort um 20 Prozent erhöht, aber die volle Schildstärke lädt sich erst auf.