Offiziers-Club und Mine: Neue Gebäude nutzen dem Empire

Empire & Allies groß; Quelle: Zynga
21. August 2014

Empires & Allies ist das Strategie-Spiel für alle, die Lust auf eine ordentliche Schlacht in den Weiten des Empires haben. Natürlich ist das eigene Empire zu beschützen sowie der Feind außen vor zu halten. Zusätzlich bietet das Spiel immer wieder neue Gebäude: Als jüngste Überraschungen kamen eine neue Mine, mit der alle Erze abgebaut werden könne, und einen Club für Offiziere der Navi ins Spiel.

Die neue Mine sowie den Club bekommen alle Spieler automatisch bei einem Login in ihr Empire zu Gesicht. Dann heißt es, das jeweilige Gebäude an einem Ort der Wahl zu platzieren: Im Fall des Clubs ist ein längerer Aufbau nötig.

Empire & Allies groß; Quelle: Zynga

Ab sofort bauen Sie in der Mine von Empires & Allies alle möglichen Erze ab. Vorher war ein komplizierter Handel nötig. Nur Erze, die im eigenen Empire vorhanden waren, konnten aus der Mine geholt werden. Andere Erze wurden auf dem Markt eingekauft. Nun löst Zynga das Problem und gibt den Spielern die Mine, die alle Erze vorrätig hat.

Für den Aufbau des Navy Clubs müssen Spieler erstmal alle Teile zusammensammeln – das neue Gebäude ist dafür kostenlos zu haben. Ein fertiges Gebäude bringt 20 % mehr Militär- und Housing-Bonus. Dann steht auch Armee-Paraden auf dem hauseigenen Platz nichts mehr im Wege.