Neue Szene: Rudyard Kiplings Tiger in Hidden Chronicles

Hidden Chronicles The Story of Kipling's Tiger groß; Quelle: Zynga
18. Dezember 2012

Eine handgefertigte Buchstütze in Form eines Tigers steht im Mittelpunkt einer neuen Serie von Spielszenen im Facebook-Spiel Hidden Chronicles. Der Tiger aus glänzendem Opal gehörte in längst vergangenen Tagen einmal dem berühmten Schriftsteller Rudyard Kipling. Der Literaturprofessor John McDonald, ein entfernter Verwandter des Autors, hat das seltene Stück geerbt und fragt sich nun, was in der Vergangenheit des Tigers passiert ist und was es mit den Geschichten um Kiplings Tiger auf sich hat.

Hidden Chronicles The Story of Kipling's Tiger groß; Quelle: Zynga

In mehreren ganz neuen und noch unbekannten Szenen erforschen Sie die Geschichte der Buchstütze und lernen dabei viele Details aus dem bewegten Leben Kiplings kennen. Helfen Sie seinem Erben, alle Geheimnisse aufzudecken und das Rätsel um den Tiger zu entschlüsseln.

Drei Szenen mit ganz neuen Wimmelbildern warten darauf, von Ihnen nach verborgenen Objekten durchsucht zu werden. Finden Sie die verborgenen Gegenstände und reisen Sie dabei immer weiter zurück in die Vergangenheit des Tigers. Dabei spielt eine Bibliothek und ihre verborgenen Schätze eine große Rolle, aber Ihre Suche beschränkt sich nicht auf die Bibliothek. Nur Ihnen traut der Professor zu, dass Sie ihm bei seiner Suche helfen können.

Die Geschichte um Kiplings Tiger erweitert die Anzahl der spielbaren Szenen im Wimmelbildspiel Hidden Chronicles und führt Sie zu neuen, aufregenden Orten und Ereignissen.