Neue Technologie: Fluxatron für Empires & Allies

Empiresandallies-Fluxatron-groß. Quelle-Zynga
12. März 2012

Die Entwickler von Empires & Allies lassen sich nicht lumpen und spendieren mal wieder eine Neuigkeit für das beliebte Strategiespiel. Mit geheimer Militärtechnik sollen Sie jetzt die entscheidende Wende in der Schlacht bei dem Facebook-Spiel herbeiführen können, denn das Fluxatron ist da!

Was genau sich hinter dieser ominösen Technologie verbirgt, verrieten die Spielentwickler bislang noch nicht. Auch das veröffentliche Bild klärt noch nicht über Sinn und Zweck des Fluxatrons auf. Unbestätigten Fan-Informationen zufolge werden mit der neuen Errungenschaft militärische Bauabkommen sofort und ohne Wartezeit abgeschlossen. Außerdem sollen abgewehrte Invasionen mit dem neuen Gebäude den dreifachen Ertrag einbringen.

Empiresandallies-Fluxatron-groß. Quelle-Zynga

Dieses Bild zeigt das neue Fluxatron. Was es genau kann, zeigt es nicht.

Um die brandneue und nach Entwicklerangaben sehr mächtige Technologie nutzen zu können, ist jedoch noch einige Geduld vonnöten. Zunächst müssen die Empires & Allies-Generäle nämlich je ein Land-, See- und Luft-Waffenzentrum erbauen. Jedes dieser Gebäude müssen Sie separat errichten. Bislang ist jedoch nur das Land-Waffenzentrum verfügbar, welches als Deko-Gebäude für eine 20%ige Vergünstigung bei den umliegenden Militär-Bauten sorgt. Wie immer, wenn bei Empires & Allies Neuigkeiten eingeführt werden, findet auch das Einspielen des Fluxatrons nach und nach statt. Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie dies nicht sofort nutzen können.