Neues Abenteuer in CastleVille: Stonehenge entdecken

CastleVille Stonehenge groß; Quelle: Zynga/Facebook
22. März 2012

Die mysteriösen Kräfte der Steine von Stonehenge üben eine große Faszination auf die Menschen aus. Beim Facebookspiel CastleVille können Sie sich diese Kräfte jetzt zunutze machen. Mit einer Questreihe, einer Reihe von Spielaufgaben rund um Stonehenge erspielen Sie sich die Möglichkeit, für begrenzte Zeiten die doppelte Anzahl Erfahrungspunkte für Ihre Aktionen im Spiel zu erhalten.

Das geheimnisvolle Stonehenge und die dazugehörige Questreihe haben am 20. März Einzug in das Spiel gehalten. Innerhalb der Questreihe müssen Sie die magische Konstruktion in verschiedenen Stufen ausbauen. Nach dem Abschluss jeder Ausbaustufe können Sie durch Anklicken den Erfahrungspunkte-Verdoppler von Stonehenge aktivieren. Während des angegebenen Zeitraums erhalten Sie für alle Aktionen die doppelte Anzahl an Erfahrungspunkten. Nach dem Ende des Zeitraums können sie die Punkte dann bei Stonehenge einsammeln.

CastleVille Stonehenge groß; Quelle: Zynga/Facebook

Insgesamt neun Aufgaben umfasst die Stonehenge-Reihe. Es geht wie immer einfach los: für die erste Ausbaustufe benötigen sie Holz und Steine und müssen drei Kühe füttern. In weiteren Spielaufgaben gilt es dann, Stonehenge zu errichten, nach verborgenen Gnomen zu suchen, Keulen herzustellen und viele weitere Herausforderungen zu meistern.

Neben der neuen Questreihe und dem magischen Stonehenge gab es bei CastleVille noch ein paar kleinere Verbesserungen. So wurde die Anzahl der maximal erreichbaren Level auf insgesamt 50 erhöht und es ist jetzt möglich, mehrere Übungspuppen gleichzeitig an verschiedenen Orten aufzustellen.