Neues aus Tribal Wars 2 im Trailer

Tribal Wars 2 News groß Quelle Innogames
17. September 2014

Tribal Wars 2 befindet sich noch in der Open Beta und startet bereits in die Internationalisierung: französische, polnische und russische Sprachversionen wird es unter anderem von dem Browsergame geben. Außerdem ist Neues aus dem Spiel in Form eines youtube-Video bekannt geworden: Wichtig würden vor allem der Ansatz von Cross-Plattform, also ein Spiel für Browser und mobile Geräte anzubieten, und die Community sein.

Das Online-Strategiespiel ist schon als Open Beta für viele Spieler von Interesse: 300.000 hätten sich bereits vorab registriert. Tribal Wars 2 werde nicht nur auf Deutsch und Englisch spielbar sein, sondern auch in Polen, Frankreich, den Niederlanden, Russland und Brasilien würden diese Woche eigene Versionen erscheinen.

Tribal Wars 2 ist der Nachfolger von dem erfolgreichen Browsergame Die Stämme. Die Entwickler hätten aufgrund der starken Community von die Stämme schnell entschieden, Tribal Wars 2 zu einer Fortsetzung des schon so beliebten Spiels und nicht nur ein Update des bestehenden Browsergame zu machen, wie die Entwickler in dem youtube-Video betonen.

Tribal Wars 2 News groß Quelle Innogames

Tribal Wars 2 bietet viel: neue Grafiken, Einheiten, Features und Technologien.

Sie starten in Tribal Wars 2 als Anführer eines kleinen mittelalterlichen Dorfes und bauen sich ein Imperium auf - wenn alles gut geht. Denn natürlich stehen Ihnen mächtige Feinde in Form von Mitspielern gegenüber. Um nicht ganz alleine in strategischen Real-Time Schlachten dazustehen, verbünden sich Spieler zu Teams, die dann gemeinsam kämpfen. Gegenüber Die Stämme würde Tribal Wars 2 nicht nur stark verbesserte Grafiken sondern auch eine Vielzahl an neuen Features, 26 neuen Technologien, neue Einheiten und Gebäude bieten.

Das Spiel soll bald für Web, Android und iOS verfügbar sein. In der Betaphase, in der sich das Spiel momentan noch befindet, lässt es sich allerdings wie hier nur mit dem Browser spielen. Noch ist es zu früh, das Handy zu zücken.