Neues Facebook-Wimmelbildspiel: Hidden Chronicles ist online

hidden 620 x 465
5. Januar 2012

Spielehersteller Zynga hat seine Fans lange auf die Folter gespannt und immer wieder mit kleinen Informationen und Minispielen neugierig gemacht, jetzt ist es endlich soweit: Das Wimmelbildspiel Hidden Chronicles ist online und kann im sozialen Netzwerk Facebook kostenlos gespielt werden.

Das erste Wimmelbildspiel des Spielegiganten verspricht dabei, Gedächtnisspiele und Suchspiele mit der Enthüllung von Geheimnissen zu kombinieren. Es ist das Wimmelbildspiel mit den meisten sozialen Elementen, das damit der Fangemeinde eine völlig neue Dimension eröffnen will.

Die Spieler erforschen die wunderschöne Kulisse des Herrenhauses Ramsey Manor, wo sie einen Brief ihres Onkels Geoffrey vorfinden. Dieser zieht Sie in einen Strudel aus Ereignissen, Geheimnissen und verborgenen Objekten. Dazu kommt die Möglichkeit, bei den Freunden Hinweise und Gegenstände zu verstecken sowie zahlreiche integrierte Minispiele zu spielen, die satte Belohnungen versprechen.

Mit Hidden Chronicles etabliert Zynga einen ganz neuen, eigenständigen Grafik-Stil für sein Spiel. Cara Ely, Kreativdirektor von Hidden Chronicles, ist stolz auf das neue Spiel: "Wimmelbildspiele gibt es schon seit Jahren in Form von Puzzlen, Büchern und Brettspielen. Wir holen dieses beliebte Spielprinzip aus seiner Nische und machen ein soziales Erlebnis daraus, so dass die Spieler und ihre Freunde gemeinsam den Spaß eines sozialen Wimmelbilspiels erleben können."