Neues Staffel-System und koloniale Woche in Battlestar Galactica Online

Battlestar Galactica Koloniale Woche groß; Quelle: Bigpoint
29. August 2012

Battlestar Galactica Online legt den Grundstein für ein neues Staffel-System. Von Grund auf sollen die Staffeln in dem Weltraum-Browsergame überarbeitet werden. Allerdings werden die meisten Änderungen für viele Spieler erst einmal nicht sichtbar sein, so das Battlestar Galactica Online-Team.

Zu den erkennbaren Neuerungen des Staffel-Systems zählt, dass jetzt über jedem Spieler die Staffel mit einem Kennzeichen sichtbar ist. Das Feature kann jedoch auch ausgestellt werden. Außerdem wurden alle leeren Staffeln nun aus der Datenbank gelöscht, die frei gewordenen Staffel-Namen können neu vergeben werden.

Künftig ist es außerdem nicht mehr möglich, selbstständig einer Staffel beizutreten: Nun müssen Spieler dazu eingeladen werden. Die weiteren Details des Staffel-Updates spielen sich größtenteils im Hintergrund ab. Zahlreiche kleine Fehler-Ausbesserungen werden die Spieler sicherlich bald bemerken.


Außerdem feiert derzeit Battlestar Galactica Online mit der kolonialen Woche ein mehrtägiges Event. Das Ereignis ist am gestrigen Sonntag gestartet und wird bis zum 7. Juli andauern. An jedem Tag gibt es 20-prozentige Rabatte auf verschiedene Gegenstände – gestern waren beispielsweise Tuning-Kits um ein Fünftel billiger als sonst.

Der wichtigste Bestandteil der kolonialen Woche ist das Golden Rock Splitter Event. An drei Tagen findet dieses Ereignis statt: Nach dem Event am vergangenen Sonntag wird es noch am Mittwoch, den 4. Juli, und am Sonnabend, den 7. Juli, ein Golden Rock Splitter Event geben. Zusätzlich kündigt das Battlestar Galactica Online-Team an, dass es am 4. Juli eine ganz besondere Überraschung gebe. Diese wird allerdings erst beim Einloggen in das Spiel verraten.