Neues Wimmelbild-Tierspiel von Disney in Entwicklung

Animal Kingdom Spiel game groß; Quelle: Playdom/Facebook
13. April 2012

Große und kleine Tierarten grasen einträchtig auf einer Lichtung – wo kann das stattfinden? Doch nur im Disyney-Film oder im Wimmelbildspiel. Bald bekommen Sie beides zusammen als Facebook-Spiel: Disney stellt ein neues Wimmelbildspiel zum Tiere entdecken vor. Vorab gibt es schon eine Szene als Demo, am 12. April erscheint das vollständige Spiel.

Es trägt den Titel „Animal Kingdom Explorers“. Vorerst ist nur die eine Szene zu spielen, die dem bekannten Spielprinzip der Wimmelbildspiele folgt. Gepostet wurde sie von Playdom auf der Facebook-Seite von Gardens of Time. Dabei handelt es sich um ein bekannte Wimmelbildspiel. Gardens of Time gewann letztes Jahr einen wichtigen Preis als „Best Social Network Game 2011“. Playdom wiederum gehört Disney, also arbeitet der Spielentwickler aktuell an dem neuen Safari-Spiel für Disney.

Animal Kingdom Spiel game groß; Quelle: Playdom/Facebook

Da es um Tiere geht, verfolgen Playdom und Disney ein ehrenwertes Ziel: Der Tierschutz soll durch das Social Game unterstützt werden. Vom 12. bis 26. April wird das Spiel offiziell starten und wer es in dieser Zeit herunterlädt und installiert, spendet automatisch Geld an das „Jane Goodall Institute“ und das „Disneynature Tchimpounga Natur-Reservat“.

Voraussetzung ist: Das Spiel wird von der offiziellen Seite www.PlayAnimalKingdom.com heruntergeladen und das Tutorial wird durchlaufen. Zum Ziel gesetzt haben sich die Spielentwickler, mindestens 100.000 Dollar zu spenden. Maximal werden allerdings 250.000 Dollar freigegeben.