Total Recall: Der Film-Klassiker wird zum Browserspiel

Neuauflage für Total Recall: Die Wiedergeburt findet nicht nur als Film, sondern auch als Browsergame statt. Quelle: Scotia
14. November 2011

Im Jahr 1990 kam der Kultfilm Total Recall mit Arnold Schwarzenegger und Colin Farrell in die Kinos. Jetzt wird er neu verfilmt und gleichzeitig gibt es weitere spannende News für seine Fans: See Global Entertainment arbeitet an einem kostenlosen Browsergame, welches in dem Universum des Films angesiedelt sein wird.

Die Verschwörung auf dem Planeten Mars wird dabei auf dem eigenen Bildschirm erlebbar, in großen Arealen können Ereignisse arrangiert werden, wobei die Spieler gegeneinander und gegen Computergegner antreten können. Das Kernstück des Spiels bildet das Memory Quest System. Darüber hinaus sind leider noch keine weiteren Einzelheiten zum Spiel bekannt.

Neuauflage für Total Recall: Die Wiedergeburt findet nicht nur als Film, sondern auch als Browsergame statt. Quelle: Scotia

Neuauflage für Total Recall: Die Wiedergeburt findet nicht nur als Film, sondern auch als Browsergame statt.

Auch das Erscheinungsdatum ist noch nicht klar. Die Neuverfilmung wird im August 2012 in den Kinos erwartet, so dass vermutlich das Spiel ebenfalls zu diesem Zeitpunkt online gehen könnte. Bis dahin heißt es für alle Fans von Total Recall leider abwarten, wobei die steigende Spannung von Marc Caplan von Sony Enterprises noch gefördert wird: "Total Recall ist ein internationales Phänomen; wir sind davon überzeugt, dass seine Eigenheiten ein großartiges 3D Browserspiel ergeben werden", freut er sich.