Operation X mit neuen Möglichkeiten

Operation X (Playata GmbH) - Tipps und Tricks für Einsteiger - 616 - Q_ Playata GmbH
20. Mai 2014

In dem Agentenspiel Operation X haben Sie nun erweiterte Möglichkeiten zum Spielen, vor allem aber in Sachen Kommunikation. Mit einem neuen Update wird das Browsergame heute weiter verbessert und bietet anschließend einige praktische Neuerungen.

Die Kommunikationswege sind angepasst worden. Agenten in geheimer Mission, wie Sie, können Nachrichten nun weiterleiten - damit Agent X nun über Agent Z auch erfährt, was Y schon längst weiß. Sie werden diese neue Funktion sicher gut zu nutzen wissen. Schreiben Sie jetzt schon persönliche Notizen? Direkt neben der Charakterbeschreibung haben Sie nun die neue Funktion, Ihre Merkzettel im gleichen Fenster anzulegen.

Operation X (Playata GmbH) - Tipps und Tricks für Einsteiger - 616 - Q_ Playata GmbH
Agenten in Operation X kommunizieren mit den Neuerungen einfacher.

Belohnungen sind eine schöne Sache - meist steht ein Erfolg davor. In Operation X bekommen Sie nun auch bei Misserfolg eine Belohnung. Alle Agenten, die an einer Ermittlung gegen ein Syndikat teilgenommen haben, dürfen damit rechnen, selbst wenn die Ermittlungen fehlschlagen. Auch die Suchfunktion ist erneuert worden: Suchen Sie nach "0", wird zukünftig der eigene Charakter oder das eigene Team angezeigt.

In den Teams selbst sind einige Funktionen angepasst. Sie bekommen im Teamchat immer mit, was alle reden. Die Funktion "Flüstern" sorgt für mehr Privatsphäre. Wenn Sie auf einen Spielernamen drücken, chatten Sie nun automatisch unter vier Augen miteinander. Klicken Sie hingegen auf einen Teamnamen, wird automatisch das ganze Team geladen.