Pirate Storm: Angriff aus dem Süden - das Wüstensturm-Event naht

Pirate Storm Wüstensturm-Event groß; Quelle Bigpoint
2. Oktober 2013

An kriegerischen Auseinandersetzungen mangelt es Pirate Storm bisher beileibe nicht. Nun steht auf den Meeren des Piraten-Browsergames das Wüstensturm-Event an, bei dem der Name Programm wird. Die virtuellen Seeräuber-Kapitäne erwartet dabei eine groß angelegte Invasion aus dem Süden: Die Schiffe Azazil, Iblis und Schaitan werden ab morgen, dem 1. Oktober, in Scharen auf den Karten erscheinen und sich den Spielerschiffen entgegenstellen.

Pirate Storm Wüstensturm-Event groß; Quelle Bigpoint

Der Süden macht mobil: Morgen startet in Pirate Storm das Wüstensturm-Event.

Daher sind Sie, die Spieler, gefragt, die Invasoren in Pirate Storm aufzuhalten und so viele feindliche Schiffe zu versenken wie möglich. Wer die meisten Abschüsse für sich verzeichnen kann, erhält dafür eine spezielle Insignie als Belohnung und darf sich so fortan mit dem „Zeichen des Wüstenkriegers“ schmücken. Bevor das Wüstensturm-Event aber in die heiße Phase geht, gewähren Ihnen die Spieldesigner ein wenig Vorbereitungszeit.

Ein Countdown wird erscheinen, der angibt, wann die nächste Welle von Aggressoren im Wüstensturm-Event zu erwarten ist. Nutzen Sie die Zeit, um in Pirate Storm gegebenenfalls die Karte zu wechseln, Ihr Schiff auf Vordermann zu bringen oder es mit besserer Ausrüstung auszustatten. Der Countdown wird jeweils wenige Minuten dauern.

Schaffen Sie es, mehr als feindliche 30 Schiffe auf den Meeresboden zu befördern, gelangen Sie in die Ranglistenwertung. In die Wertung zählen ausschließlich die drei Invasionsschiffe auf den Karten 9 bis 34 hinein. Belohnungen wird es beim Wüstensturm-Event in Pirate Storm nicht nur für den Ranglistenersten geben. Um zu sehen, welche Sie errungen haben, klicken Sie auf den Button „Event Belohnungen“, der sich neben den Optionen befindet. Das Event läuft den ganzen Oktober über, danach steht bereits eine Gegeninvasion an. Was Sie in den südlichen Gefilden erwartet, verraten die Macher aber noch nicht.

Update: Aufgrund technischer Probleme wurde das Wüstensturm-Event in Pirate Storm um unbestimmte Zeit verschoben.